Besuchen Sie unser Musterhaus

Wo:     41542 Dormagen

            Bergheimer Str. 59

Vereinbaren Sie einen persönlichen Besichtigungstermin!

Wir freuen uns auf Sie!

Tel: 02181 7053730
 

Mehr Informationen

Kontaktinformation

Haus bauen in Neuss oder Umgebung mit MassivhausWERK LEUCHTER e.K.

Passivhaus: Energiesparend und komfortabel in die Zukunft

Passivhäuser machen unabhängig und sorgen für nachhaltiges Wohnen.

Ein Passivhaus ist nicht nur ein Markenname, sondern vor allem ein Baukonzept. Denn: Das Energiesparhaus ist nahezu völlig unabhängig von herkömmlichen Energieträgern wie Kohle, Gas oder Holz. Wie der Name schon sagt, wird der größte Teil des Wärmebedarfs aus „passiven“ Quellen, wie Sonneneinstrahlung, Körperwärme der Hausbewohner oder technischen Geräten gewonnen. Eine herkömmliche Heizung ist meist nicht mehr nötig.

Gratis Infos anfordern

FLAIR 113

Das Flair 113 ist eins unserer beliebtesten Häuser. Es bietet alles, was ein Eigenheim gemütlich macht.


Zum Flair 113

Aura 125

Das Stadthaus „Aura 125“ überzeugt mit seiner cleveren Bauweise und flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten.


Zum Stadthaus Aura 125

FLAIR 152 RE

Das Stadthaus Flair 152 RE ist gradlinig und schick – einfach optimal für das moderne Wohnen in Stadtnähe.


Zum Stadthaus Flair 152 RE

Wie definiert sich der Passivhausstandard?

Blick in das massiv gebaute Flair 180 Duo.

Das Passivhaus Institut in Darmstadt hat für Passivhäuser spezielle Rahmenbedingungen festgelegt – und 2015 neue Passivhaus-Klassen eingeführt, unterteilt in Classic, Plus und Premium. Ein Gebäude ist demnach nur dann ein Passivhaus, wenn folgende drei Faktoren berücksichtigt sind.

Das Haus ist luftdicht! Die mittlere Luftwechselrate n50 liegt in Passivhäusern bei 0,6h-1. Das bedeutet, dass bei einer Druckdifferenz von 50 Pascal die Luft im Gebäude in einer Stunde nur 0,6 Mal durch Luftundichtigkeiten ausgetauscht wird.

Das Haus ist unabhängig von Energieträgern! Der Energiekennwert für Heizwärme liegt in Passivhäusern bei maximal 15 Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr. Die Heizwärmelast beträgt bis zu 10 Watt pro Quadratmeter, was etwa 1,5 Liter Heizöl pro Quadratmeter entspricht.

Die Anlagen verbrauchen kaum Energie im Haus! Das heißt: Die gesamte Primärenergie inklusive Haushaltsstrom liegt bei maximal 120 kWh pro Quadratmeter und Jahr.

Damit dieser niedrige Energieverbrauch erreicht wird, ist eine wirksame Dämmung der Außenwände, Bodenplatte und des Dachs nötig. Darüber hinaus sind eine moderne Lüftungstechnik sowie die bestmögliche Verglasung zur passiven Nutzung der Sonnenenergie unabdingbar.

Wie lebt es sich in einem Passivhaus?

Passivhäuser fordern hohe Anschaffungs- und Baunebenkosten. Der Umwelt und Ihrer Familie tun Sie in jedem Fall etwas Gutes.

Ein Passivhaus bietet einige Vorteile: So verbraucht es etwa 90 Prozent weniger Heizwärme als bestehende Häuser. Im Vergleich zu einem regulären Neubau wird mehr als 75 Prozent eingespart. Das reduziert auch die Ausgaben für Nebenkosten auf ein Minimum.

Das A und O bei einem Passivhaus ist die effiziente Wärmedämmung des gesamten Gebäudes, auch des Dachs und der Bodenplatte. Energie und Wärme bleiben dadurch besser im Haus. Im Sommer ist es in einem Passivhaus angenehm kühl und im Winter behaglich warm. Wem dennoch eine direkte Wärmequelle fehlt, kann sich einen speziellen Kaminofen einbauen lassen. Für die Wärmeversorgung wird er zwar nicht benötigt, aber er vermittelt Gemütlichkeit.

Die Lüftungsanlage ersetzt nicht nur die klassische Heizung, sondern sorgt gleichzeitig für gleichbleibend frische Luft und ermöglicht eine umweltschonende Wärmerückgewinnung. Manuelles Lüften ist nicht mehr zwingend nötig. Und das heißt: Keine Zugluft und keine extremen Temperaturunterschiede. Die Luftqualität ist durch spezielle Filter zudem besser als die Qualität der Außenluft. Für Allergiker können sogar Pollen herausgefiltert werden. Störender Lärm bleibt draußen, weil ein Öffnen der Fenster in Ihrem Passivhaus nicht nötig ist.

Gratis Infos anfordern

Flair 124

Die kubische Form ist der Klassiker im Stadthausdesign und prägt auch das Aussehen unseres Stadthaus Flair 124.

 


Zum Flair 124

Doppelhaus Aura 136

Das neue Doppelhaus Aura 136  überzeugt nicht nur mit seiner schicken Optik. Die gradlinige Architektur  bietet besonders hohen Wohnkomfort mit einem Hauch von Luxus für die ganze Familie.


Zum Doppelhaus Aura 136

EDITION CLEVER 138+

Moderne Wohlfühlatmosphäre trifft auf das Einfamilienhaus mit dem Plus an Ausstattung – das Edition Clever 138+.

 

 


ZUM EDITION CLEVER 138+

© Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH: www.HausAusstellung.de